Leider bin ich heute auf zahlreiche Spuren im Netz gestoßen, die sehr unschöne Dinge über Rolda.org behaupten und potentielle Spender vor Dana und ihrer Organisation warnen. Nach stundenlangem Lesen und Abwägen, inwieweit es sich hier um Trash oder Wahrheit handelt, habe ich mich nun dazu entschlossen, meine freiwillige Online Marketing Unterstützung für Rolda.org sofort einzustellen.

Ich möchte meine Leser darüber hinaus auffordern, bevor sie Spenden tätigen, selber einmal Rolda.org zu googlen, Keywords: Rolda Dana accusation.

Jeder kann dann selbst entscheiden, was er von den Anschuldigungen hält und ob er spenden möchte oder nicht. Ich jedenfalls würde es, nachdem ich auf diese Spuren gestoßen bin, nicht mehr tun.

Ich bin sehr enttäuscht und auch ein bisschen entmutigt. Dennoch: wenn ich in ein paar Tagen den Schock erst einmal überwunden habe, werde ich trotzdem versuchen, mich auf die Suche nach einer anderen Charity Organisation zu machen (Themen: Umwelt und/oder Tiere) die ich im gleichen Umfang kostenlos unterstützen werde.

Gruß

Jan